UA-150910395-1 Sathya Ayurveda - Ayurveda | Bad Orb, Hessen, Deutschland

Was ist Ayurveda

Das Leben ist eine Einheit von Körper, Sinnen, Verstand und Seele. Deshalb versteht sich die Ayurveda Heiltradition – anders als die westliche Medizin – als ganzheitliches Heilsystem. Dessen Geschichte reicht etwa 5.000 Jahre zurück und hat seine Ursprünge in Indien – einem Land, das Heimat einer ausgeprägten Spiritualität ist. Ayurveda, das übersetzt „Das Wissen vom Leben“ bedeutet, betrachtet daher die menschliche Gesundheit und Krankheit mit all ihren physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Aspekten. Diese Heilkunst basiert auf dem harmonischen Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. Aber auch auf Respekt vor Menschen, Tieren und der Umwelt. Dies sind die essentiellen Bestandteile der Ayurveda-Philosophie, die für ein gesundes und zufriedenes Leben stehen.

Zentrale Elemente des Ayurvedas sind:

der reine und offene Geist

spirituelle Yogapraxis

Meditationspraxis

Pflanzenheilkunde

Ayurveda-Behandlungen und -Reinigungstechniken

die Ernährungslehre

Die ayurvedische Heiltradition hilft, sich von körperlichen und psychischen Beschwerden zu befreien – oder sie erst garnicht aufkommen zu lassen. Denn die therapeutischen Maßnahmen können auch vorbeugend wirken. Damit Sie ausgeglichen und gesund durchs Leben gehen können.

 

Ayurveda auf Sri Lanka

Jedes Land hat seine eigenen Traditionen und kulturellen Besonderheiten. Das gilt auch für die landestypische Medizin. In Sri Lanka ist die Heilkunde durch buddhistische Lehren und die einheimische Medizin (Deshiya Chikitsa) geprägt. Als Ayurveda mit Ihrer Heiltradition vor rund 2.000 Jahren aus Nordindien nach Sri Lanka kam, traf es hier auf eine weit entwickelte und bereits lang praktizierte Heilkunst. Verschiedende Disziplinen dieser Heilkunde fanden ihren Weg in die Ayurveda-Kunde. In Sri Lanka wurde im Laufe der Geschichte das ayurvedische Wissen –anders als auf dem indischen Subkontinent, wo der Ayurveda während der Kolonialzeit fast 150 Jahre verboten war – lückenlos weiter angewendet. Heute ist Sri Lanka ist das einzige Land auf der Welt, welches ayurvedische Heiltradition als komplettes Gesundheitssystem staatlich anbietet.

 

Sathya Ayurveda in Deutschland

„Sathya“ ist Sanskrit und bedeutet „Wahrheit“. Dies umschreibt am besten die Idee, die hinter unserem Konzept steht. Wir möchten Ihnen authentisches, traditionelles Ayurveda aus Sri Lanka und Indien bieten. Denn unsere vitalisierendenden Kuren gehen weit über den üblichen Wellness-Gedanken hinaus. Hinter unserem Ayurveda-Angebot steht ein ganzheitlicher Ansatz, der nicht auf schnelle Effekte, sondern auf eine nachhaltige Wirkung auf Ihre Gesundheit ausgerichtet ist.

 

In diesem Sinne geben wir unser Wissen weiter. Basis hierfür ist eine fundierte Ausbildung. So haben unsere Ayurveda-Spezialisten beispielsweise ein sechsjähriges Studium an der Ayuverda University in Sri Lanka / Indien absolviert. Sie sind sowohl in der Ayurveda-Heilkunde als auch in westlicher Anatomielehre ausgebildet – eine Kombination, die sich harmonisch in die Ayuverda-Philosophie einfügt. Auf der Grundlage der jeweiligen Diagnose erstellt unser Spezialisten-Team ein Kurprogramm, dass unsere Therapeuten und Köche mit dem Wissen über die ayurvedischen Küche und die traditionellen Therapieformen aus ihrem Heimatland Sri Lanka individuell umsetzen. Alle Ayurveda Produkte – wie Öle, Kräuter oder Tees – stammen aus Sri Lanka. Denn auch hier legen wir großen Wert darauf, dass nur Produkte eingesetzt werden, die authentisch und rein sind. 

Letztes Update 14.11.2019 - All Rights Reserved by (C) Sathya Life Balance UG (haftungsbeschränkt)