Aus gegebenen Anlass einige Tipps

Geben Sie auf sich und Ihre Mitmenschen acht und bleiben Sie gesund.

Alle wichtigen Informationen werden vom Robert-Koch-Institut für uns zusammengetragen, in Form eines Steckbriefes.

 

An dieser Stelle möchten auch wir uns herzlich bedanken, für die aufopferungsvolle Arbeit all derjenigen, die unter Einsatz Ihres Lebens dafür sorgen unsere Menschenfamilie, die Weltbevölkerung zu schützen.

 

Auch möchten wir an alle appellieren achtsam und vorsichtig zu sein. Ob jung oder alt, keiner von uns kann einschätzen, welche Wirkung das Virus auf unsere einzelnen Mitmenschen haben können. Bitte übernehmen Sie Verantwortung für sich selbst und auch für Ihre Mitmenschen, denn nur gemeinsam sind wir stark.

Wir haben auch einige Tipps für Sie. Der Verlauf beginnt meistens mit Grippesymptomen wie Husten, Schnupfen, Fieber usw., in der ayurvedischen Kultur teilt man Lebensmittel anders ein, als in der westlichen Welt. Unter anderem unterscheiden wir auch zwischen kalten und warmen Speisen, weiter gehen wir dafür aus, dass wir die Temperatur unseres Körpers maßgeblich beeinflussen können, es kommt jetzt darauf an, dass der Körper nicht kühlt und damit anfälliger wird für die Grippesymptome, darauf basieren die folgenden Tipps:

Trinken Sie warmes Wasser

Keine kühlen Getränke besonders am Nachmittag und am Abend

Kalte Mahlzeiten vermeiden (Warme Speisen bevorzugt einnehmen)

Keine Milch Produkte am Nachmittag und am Abend

Körper immer warm halten auf die Temperatur achten (Nicht mit leichter Bekleidung ins Freie gehen) 

Duschen, nur am Vormittag bis 13:00 Uhr 

Erkältung hemmenden Tee Sorten jeglicher Art, beliebig viel trinken

Vitamin C -haltige Obstsorten essen (nur bis zum Nachmittag, nicht mehr am Abend)  

 

Ein selbst gemachte Kräuter Tee stärkt das Immunsystem Ihre Körpers

 

100 g Koriander Körner bzw. Samen (Trocken)

100 g Frische Ingwer 

100 g Frischer Knoblauch 

Ingwer und Knoblauch schälen und säubern in dünnen Scheiben schneiden

Beide Zutaten in einer Pfanne anrösten bis etwa die Feuchtigkeit auf 70% reduziert ist, dann die Koriander Samen dazu geben. 

Nach 5-7 minute rösten (alle 3 Sorten) nehmen Sie die Pfanne runter vom Herd.

Dann alles gemeinsam mahlen.

Ein Teelöffel auf 200 ml Heisres Wasser geben und wie ein Tee 2-3 mal am Tag trinken.

ÜBEN SIE SICH IN ACHTSAMKEIT

Herzlichst,

Ihr Sathya Ayurveda Team

SATHYA AYURVEDA

HOTEL VILLA AM PARK

JAHNSTR. 12 | 63619 BAD ORB

TEL.: +49 (0) 6052 9278400

EMAIL: INFO@SATHYAAYURVEDA.DE

TELEFONISCHE ERREICHBARKEIT:

MO. - SO.: 10:00 UHR - 18:00 UHR 

PERSÖNLICHE BERATUNG:

Derzeit nicht möglich.

Letztes Update: 10.03.2020

2020 (C) by Sathya Life Balance GmbH

SATHYA AYURVEDA

IM LIVING HOTEL KANZLER

ADENAUERALLEE 148 | 53113 BONN

TEL.: +49 (0) 6052 9278400

EMAIL: INFO@SATHYAAYURVEDA.DE

TELEFONISCHE ERREICHBARKEIT:

MO. - SO.: 10:00 UHR - 18:00 UHR 

PERSÖNLICHE BERATUNG:

Derzeit nicht möglich.