UA-150910395-1 Sathya Ayurveda - Kuren | Bad Orb, Hessen, Deutschland

Ayurvedakuren

Alle unsere Ayurvedakuren sind auf den individuellen Bedarf angepasst.

Um die optimale Wirkung auf die Gesundheit zu erzielen, empfehlen wir soviel Zeit,

wie es für Sie möglich ist einzuplanen.

Bei dem Wunsch eine Reinigungskur zu machen, entweder präventiv oder bei Beschwerden müssen mindestens 2 Wochen dafür eingeplant werden, optimaler Weise 3 - 4 Wochen. Unter zwei Wochen bieten wir die Panchakarmakur nicht an weil Sie in Phasen aufgeteilt ist.    

  1. Vorbereitung

  2. Reinigung

  3. Wiederaufbau

Eine Get-Well-Quick-Scheme gibt es bei der Ayurveda nicht, da es nicht um Symptombehandlung geht, sondern darum Ihren Körper weitestgehend von den angesammelten Toxinen zu reinigen.

Zu reinigen ist nicht nur der Körper sondern auch der Geist und die Seele.

 

Warum Zeit so wichtig ist...

Die ayurvedischen Therapien und die Ernährungsumstellung wirken intensiv auf den Körper. In der Eingewöhnungsphase kann es daher – wie bei jeder Kur – dazu kommen, dass man sich beispielsweise müde und abgeschlafft fühlt. Erst nach einer mehrtägigen Eingewöhnungsphase entwickeln sich die wohltuenden und lang anhaltenden Effekte. Abhängig von der individuellen Reaktion werden die therapeutischen Maßnahmen bei Bedarf und in Abstimmung mit unseren Ayurveda Spezialisten angepasst.

Die Anwendungen werden nach Möglichkeit auf eine Tageshälfte geplant, damit Sie eine Tageshälfte zur freien Gestaltung zur Verfügung haben, wobei wir da auch empfehlen sich nicht viel vorzunehmen sondern entweder zu Ruhen oder an die frische Luft zu gehen.  

Die Anwendungen werden nach der Konsultation festgelegt. Aber da ist es auch so, dass immer geschaut wird, wie Sie auf die Behandlungen reagieren. Die Anwendungen werden möglichst auf eine Tageshälfte geplant, damit eine Tageshälfte zur freien Verfügung steht. 

Letztes Update 14.11.2019 - All Rights Reserved by (C) Sathya Life Balance UG (haftungsbeschränkt)